FLIERL DRUCK KG

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung. Grundsätze wie Datensparsamkeit, Transparenz und Sicherheit haben bei uns daher höchste Priorität.

1. Warum speichern wir Daten über Sie?

Wir erheben personenbezogene Daten bei Anforderung eines Angebots und Beantwortungen ihrer Fragen.

2. Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen

Name, Vorname, E-Mail, Telefonnummer, Anschrift

3. Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt in Ausnahmefällen zur Erfüllung Ihres Auftrags (z.B. Beauftragung einer Spedition). Im Rahmen der Erfüllung von gesetzlichen Anforderungen kann es erforderlich sein, Daten an Behörden weiterzugeben.

4. Woher erhalten wir Ihre Daten?

Wir erhalten Ihre Daten direkt von Ihnen oder von unseren Kunden, die in Ihrem Interesse handeln (z.B. Werbeagenturen).

5. Wozu setzen wir Cookies ein?

Wir setzen auf unserer Homepage Cookies ein um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Dadurch messen wir pseudonymisiert die Häufigkeit von Seiten- oder Produktaufrufen und die allgemeine Navigation auf unseren Seiten.

6. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben technisch organisatorische Maßnahmen (TOM) festgelegt, die den Schutz Ihrer Daten gewährleisten sollen.

7. Wann löschen wir Ihre Daten?

Daten, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden aufbewahrt und nach Ablauf der gesetzlichen Frist routinemäßig gelöscht, falls sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

8. Wie können Sie Ihre Daten bei uns ändern oder löschen lassen?

Auf Ihren Wunsch hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. Aufbewahrungspflichten von Rechnungen) dem nicht entgegenstehen. Siehe Kontakt bei Punkt 11

9. Wie können Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen/ Widerrufsrecht?

Sie können der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung (Post oder Email) widersprechen bzw. Ihr Einverständnis/Einwilligung widerrufen. Siehe Kontakt bei Punkt 11

10. Können Sie Ihre Daten abfragen?

Sie haben das Recht jederzeit abzufragen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Bitte kontaktieren sie dazu den Verantwortlichen. Siehe Kontakt bei Punkt 11

11. Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (Ansprechpartner Datenschutz) wenden. Er steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung

Holger Grosser, QM-Dienstleistungen - Simonstr. 14 - 90763 Fürth - Tel. 0911 49522541 - Fax 0911 49522548 - datenschutz@iso9001.info

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutz-rechtlichem Charakter ist

Flierl Druck KG - Andreas Flierl - Johannes-Gutenberg-Str. 6 - 92245 Kümmersbruck

12. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Zur Erstellung und Bearbeitung eines Angebots aufgrund Ihrer Anfrage und zur Erfüllung Ihres Auftrags.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Daten von Interessenten

Daten von Mitarbeitern von Kundenunternehmen

Daten von Mitarbeiter von Dienstleistern

Daten von Mitarbeitern

Daten von Mitarbeitern von Lieferantenunternehmen

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Dienstleister.

(geplante) Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittländer findet statt.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Daten, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden aufbewahrt und nach Ablauf der gesetzlichen Frist routinemäßig gelöscht, falls sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, sobald die unter “Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung” genannten Zwecke wegfallen.

13. Beschwerden

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - Husarenstraße 30 - 53117 Bonn - E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de - Tel.: +49 (0) 228 99 77 99-0